>> Ressourcen > Theses > Legenstein, Her[..]



Qualitätsaspekte zur Wissensauffindung und Testimplementation für das
xFIND System

Diplomarbeit
an der
Technischen Universität Graz

vorgelegt von

Herbert Legenstein

Institut für Informationsverarbeitung
und Computergestützte neue Medien
Technische Universität Graz
A-8010 Graz

© Copyright 1999, Herbert Legenstein

Begutachter: o.Univ.-Prof.Dr.Dr.h.c. Hermann Maurer
Betreuer: Dipl.-Ing. Christian Gütl






Zusammenfassung

Das Internet eignet sich aufgrund seiner Größe, der Aktualität mit der Informationen angeboten werden können und der einfachen Zugänglichkeit hervorragend zur Informationsauffindung. Die Größe und Unstrukturiertheit der Datenmenge machen es nötig, zur Auffindung bestimmter Informationen Suchdienste zu verwenden. Die meisten Suchdienste haben jedoch den Nachteil, daß sie keine Auskünfte über die Qualität der einzelnen Suchergebnisse liefern. Der Benutzer eines Suchdienstes ist darauf angewiesen, sich alle Suchergebnisse erst selbst anzusehen, um dann entscheiden zu können, ob die Informationen in einer für ihn ausreichenden Qualität zur Verfügung stehen. Der Zeitaufwand um geeignete Dokumente zu finden, kann dabei sehr groß werden.

Besser wäre ein Suchdienst, der seinen Benutzern eine Vorbewertung der Dokumente hinsichtlich bestimmter Kriterien zur Verfügung stellt. Der Suchdienst sollte seinen Benutzern dann erlauben, schon durch geeignete Kriterienauswahl bei der Suchanfrage, die Menge der Suchergebnisse so stark einzuschränken, daß er die gewünschten Informationen schnell auffinden kann.

Diese Arbeit beschäftigt sich damit, mögliche Bewertungsmethoden und Bewertungskriterien aufzuzeigen und dokumentiert die Implementierung eines Bewertungssystems in Java, daß auf der Verwaltung von humanen Expertenwissen beruht.




Abstract

The size, the topicality in which information can be offered and the simple accessability of the internet, makes it excellent suited to be used for information seeking.

The size and unstructureness of the contained data make it necessary to use search services for finding particular information. Most of these search services have the disadvantage that there is no available information about the quality of the particular search results. The user of such a search service has to look for each document himself to be able to decide, if this document has got the adequate quality. The time effort to find suitable documents can get very high.

A search service which assesses the documents in regard to particular criterions would be better. This search service should offer the searching human the possibility to enter these criterions in the search query. This would decrease the number of searchresults and enables the human to receive the wanted information faster.

This work discusses possible ways of assessing Web documents, describes the corresponding criterions and documents the Java-Implementation of an assessmentsystem, which is based on the use of human experts.



HTML-Version

PDF-Version